VHW Assekuranz-Makler GmbH - Finanz- & Versicherungsmakler rund um Filderstadt und Stuttgart
Kredit-Schutz-Brief(e)

Kredit-Schutzbrief - Einkommensabsicherung bei Arbeitslosigkeit und Arbeitsunfähigkeit

 

Die neue Versicherung bei Arbeitslosigkeit und Arbeitsunfähigkeit Das Thema "Arbeitslosigkeit" wird von vielen unserer Kunden gerade auch aufgrund der jüngsten Vergangenheit mit besonderer Aufmerksamkeit wahrgenommen. Mit dem Einkommensschutzbrief steht Ihnen hier eine sehr günstige und flexible Absicherungsmöglichkeit zur Verfügung.

Aktuell stellt Arbeitslosigkeit immer noch eine der häufigsten Ursachen für eine Überschuldung dar. Dies ist nachvollziehbar, wenn man einen Blick auf die Leistungen der gesetzlichen Arbeitslosenversicherung wirft. Denn hieraus stehen aktuell nur maximal 67% des Nettoverdienstes im Falle einer Arbeitslosigkeit zur Verfügung. Die sich daraus ergebende Lücke entspricht in der Regel den durchschnittlichen Mietkosten und kann durch Sparen in der Regel nicht aufgefangen werden.


A.) Voraussetzungen:
- Tätigkeit als sozialversicherungspflichtiger Arbeitnehmer
- Eintrittsalter zwischen 18 und 60 (maximale Laufzeit bis 65)B.) Versicherungsumfang:
- maximale Rate von monatlich 1.500 Euro bei Arbeitsunfähigkeit und Arbeitslosigkeit
- maximal 18.000 Euro (versicherte Rate x 12) als Einmalleistung im TodesfallC.) Leistungsbausteine:
- Tod
- Arbeitsunfähigkeit (AU)
- Arbeitslosigkeit (AL)
  AU/AL: für Arbeitnehmer, d.h. Voraussetzung ist ein bestehendes, sozialversicherungspflichtiges ArbeitsverhältnisD.) Highlights:
- eigenständige Einkommensabsicherung ohne weitere Voraussetzungen                         (das Bestehenvon kreditorischen Verpflichtungen wie Ratenkrediten, Finanzierungen, Leasingverträgen ist nicht notwendig)
- Sicherheit bei vom Kunden als Hauptgefahr empfundenen Bereichen wie Arbeitslosigkeit und Krankheit
- herausragendes Preis-Leistungs-Verhältnis


Kredit-Art auswählen und Berechnen

Dieser Service wird von einem externen Anbieter bereitgestellt | Datenschutzerklärung

 
Schließen
loading

Video wird geladen...