VHW Assekuranz-Makler GmbH - Finanz- & Versicherungsmakler rund um Filderstadt und Stuttgart
Versorgungswerke

BFH-Urteil vom 23.10.2013, X R 3/12: Kapitalleistungen berufsständischer Versorgungseinrichtungen sind steuerpflichtig, können aber ermäßigt besteuert werden

Es gibt auch Positives zu berichten.

Urteil vom 23.10.2013, X R 3/12

Mögliche Kapitalleistungen aus berufsständischen Versorgungswerken können nach dem aktuellen BFH-Urteil (Link) ab sofort nach der Fünftelregelung § 34 EStG werden. Je nach Einkommenssituation ergeben sich damit hohe Ersparnisse.

Auch besteht die Hoffnung, dass bei ab 2005 abgeschlossenen Direktversicherungen und Pensionskassen-Verträgen bei Kapitalabfindung diese Regelung alsbald möglich (erstritten) wird.  

 Zum Urteil und Erläuterungen bitte den Link anklicken:

Kapitalleistungen berufsständischer Versorgungseinrichtungen sind steuerpflichtig, können aber ermäßigt besteuert werden


Freiberufler müssen um ihre Renten bangen

Deutschen Freiberuflern stehen drastische Einschnitte bei ihrer Alters­vorsorge bevor: Die niedrigen Zinsen bringen die Versorgungswerke für Ärzte, Apotheker oder Anwälte in Finanznot. Manche stehen Experten zufolge sogar auf der Kippe.

Den Artikel online lesen


 
Schließen
loading

Video wird geladen...